parallax background
 

Kontakt & Anfahrt

Kontakt & Öffnungszeiten

Mail: info@ins-blaue.com
Telefon: 0157 - 71412170
Mo-Fr: 10:00 - 17:00 Uhr

Ab April 2021 sind wie wieder für euch vor Ort an der SUP-Station. Bis dahin erreicht ihr uns per Mail oder telefonisch. Wir freuen uns von euch zu hören!

_JON5927 Kopie
 
 

Anfahrt

Bei GoogleMaps zeigen

Die INS BLAUE SUP Station ist zentral auf der wunderschönen Werderinsel am See gelegen. Umgeben von Schrebergärten, Sport- und Tennisplätzen sowie grünen Liegewiesen, lässt es sich hier zu Wasser und zu Land sehr gut aushalten.

Ihr findet uns auf der Höhe des Badestrandes, direkt hinter der Grillwiese zwischen DLRG Jugendstation und dem Schülerbootshaus.

Am besten erreicht man die SUP-Station mit dem Fahrrad, aber auch mit den Öffentlichen, zu Fuß oder per Auto ist es kein Problem.

SUP-Station am Werdersee
Huckelrieder Weg
28201 Bremen

HINWEIS für Autofahrer: Im Navi „Hotel zum Kuhhirten“ eingeben, NICHT die INS BLAUE SUP-Station (sonst landet ihr in der Neustadt, und habt einen weiten Fußweg).

per Fahrrad: via Werderstraße oder mit der Sielwallfähre via Café Sand, am „Hotel zum Kuhhirten“ rechts vorbeifahren und dem Weg zum See folgen (ca. 350 Meter). Der Weg ist ab dem „Hotel zum Kuhhirten“ ausgeschildert: „Weg zum Strand“.

per Straßenbahn/zu Fuß ab Innenstadt: Linie 6, Haltestelle: Wilhelm-Kaisen-Brücke, zu Fuß weiter auf Werderstraße (ca. 1,6 Km). Am „Hotel zum Kuhhirten“ rechts vorbeigehen und dem Weg zum See folgen (ca. 350 Meter). Der Weg ist ab dem „Hotel zum Kuhhirten“ ausgeschildert: „Weg zum Strand“.

per Straßenbahn/zu Fuß ab Neustadt: Linie 4, Haltestelle Kirchweg, zu Fuß weiter auf Weserdeich und  über die Fußgängerbrücke. Werdersee queren. Auf der Nordseite rechts abbiegen und dem Weg am See bis zur „Grillwiese“ folgen, dann links abbiegen zur DLRG Lehrstation (ca. 1,1 Km).

per Auto: via Werderstraße, Parkplatz „Hotel zum Kuhhirten“ nutzen, dann zu Fuß dem Weg zum See folgen (ca. 350 Meter). Der Weg ist ab dem „Hotel zum Kuhhirten“ ausgeschildert: „Weg zum Strand“.