Radreise in der Südpfalz

02. Juli bis 06. Juli 2022

Worum geht´s?

Basislager dieser 5-tägigen Reise ist das Gasthaus „Zum Lam“ im Winzerdörfchen Gleiszellen. Hier starten und enden beschwingte Radtouren durch Weinberge und den Pfälzer Wald. Die Tagestouren sind jeweils etwa knapp 60 Kilometer lang und gehen durch das Auf und Ab der Südpfalz – die auch „deutsche Toskana“ genannt wird, inklusive eines Abstechers in das Elsass. Unterwegs bieten Stopps und Pausen immer wieder Gelegenheit für Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart einer ereignisreichen Grenzregion.

Was genießen wir?

Im traditionsreichen „Lam“ , in der legendären „Weinstube Mathis“ und im Weinkeller des Weinguts Porzelt finden die Abendessen und 2 Weinabende statt. Wir bekommen Besuch von einem jungen Pfälzer Winzer mit Bremer Wurzeln und genießen eine moderierte Wein-Stafette ungewöhnlicher Weine mit Laurenz.
Mittags servieren die Guides draußen an ausgewählten Orten kraftspendende Leckereien.

Wo schlafen wir?

Wir schlafen in Zimmern des traditionsreichen „Zum Lam“, die mit Vollholzmöbeln ausgestattet sind und teils in Lehmbauweise renoviert wurden.

Wen interessiert´s?

Geeignet ist die Radreise für alle, die Spaß dran haben, sich ein hügeliges Wein- und Kulturland zu erradeln und gerne auf schmalen, manchmal unbefestigten Wegen unterwegs sind.
Die Reise ist keine Rennsportveranstaltung. Das Tempo ist gemächlich und entspannt. Dennoch ist das Streckenprofil nicht unanstrengend.
Wir empfehlen leichte Tourenräder, Gravelbikes, Crosser oder leichte Mountainbikes mit bergtauglichen Schaltungen (mindestens 7 Gang) und Bremsen.
Wegen der Forstwege und sonstiger unbefestigter Abschnitte solltet ihr auf mindestens 32 mm Reifenbreite rollen.
Pedelecs sind ausdrücklich willkommen.

Wir beraten gerne und vermitteln gegebenenfalls Mieträder.

Wer macht denn sowas?

Vorbereitet und begleitet wird die Rad-, Kultur- und Weinexpedition von einem Triumvirat:
Melanie ist Betreiberin der Olive Weinbar in Bremen und Spezialistin für gutes Essen und Leben.
Laurenz ist Weinhändler und St-Pauli Dauerkartenbesitzer mit einer unerschöpflichen Kenntnis der besonderen Lagen, Winzer und ihren Weinen.
Jens ist Pfadfinder, der Wege zu Kultur und Geschichten sucht und findet.

Was gibt`s?

  • 4 Übernachtungen im DZ inkl. Üppigem Frühstück
  • 4 mehrgängige Abendessen
  • 3 fantasievolle Picknicks unterweg
  • 3 große Weinproben (stationär, abends nach der Tour)
  • 3 Winzer-Weinpröbchen (unterwegs, aber nicht weit von der Homebase)
  • Geführte Tagestouren mit Informationen zu Weinbau, Geschichte und Gegenwart von Pfälzer Kultur und Leben
  • Ein- und Ausrolltouren mit kurzen Trainings zum Radfahren in den Hügeln
  • Überraschungen

Die An- und Abreise findet individuell statt. Wir helfen gerne bei der Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten.

Preise pro Person
Zimmer-Kategorie Standard 700 €
Zimmer-Kategorie Komfort 800 €
Zimmer-Kategorie Wellness 850 €

EZ-Preise auf Anfrage

Buchungsformular demnächst hier als PDF

Link zur Olive – Website

 
 

Weitere Rad-Angebote